Bertelsmann Stiftung
KOMPIK: Kompetenzen und Interessen von Kindern

Eingeschränkte KOMPIK-Version

Um im Nebensystem Fragebögen bearbeiten zu können, müssen diese zuerst aus dem Hauptsystem heraus exportiert werden. Sie werden anschließend in das Nebensystem importiert. Falls Sie dies noch nicht getan haben, sollten dies erst im Hauptsystem vornehmen:

Zu Fragebögen exportieren

Fragebögen importieren

Um die Fragebögen, die Sie aus dem Hauptsystem exportiert haben, bearbeiten zu können, müssen diese als erstes ins Nebensystem importiert werden. Klicken Sie hierfür auf „Fragebögen importieren“.

Es öffnet sich folgendes Fenster:

Wählen Sie hier zunächst Ihren USB-Stick aus und in diesem die Übertragungsdatei Hauptsystem zu Computer Nebensystem (in unserem Beispiel „20120125_Übertragungsdatei Hauptsystem zu Computer Laptop Petra.kompik“) mit einem Doppelklick aus. Die ausgewählte Datei wird automatisch in das KOMPIK Nebensystem importiert. Sie sehen folgendes Bild: 

Bestätigen Sie mit Klick auf „Fragebogen importieren“. Nun können die Fragebögen wie gewohnt bearbeitet werden. 

Zurück ins Hauptsystem übertragen

Wenn Sie die Fragebögen zu Ende bearbeitet haben, können Sie diese wieder ins Hauptsystem übertragen. Klicken Sie hierfür entweder auf „exportieren“ hinter den einzelnen Fragebögen, um auch nur einzelne Fragebögen zu exportieren, oder auf „Alle Exportieren“, um alle Fragebögen wieder zu exportieren. 

Speicherort für Übertragungsdatei wählen

Es öffnet sich wieder ein Fenster, in dem Sie den USB-Stick als Speicherort auswählen. Nachdem Sie die Datei mit den ausgefüllten Fragebögen aus dem Nebensystem auf dem USB-Stick gespeichert haben, können Sie diesem vom Rechner trennen und wieder an den Hauptcomputer anschließen.

Öffnen Sie bitte die Dateien auf Ihrem USB-Stick. 

Anhand der Dateinamen können Sie erkennen, welche Richtung der jeweilige Import bzw. Export hat.

  • Die Übertragungsdatei „Hauptsystem zu Computer Laptop Petra“ ist die erste Datei, in der ein nicht bearbeiteter Fragebogen ins Nebensystem übertragen wurde.
  • Die Übertragungsdatei „Computer Laptop Petra zu Hauptsystem“ ist die zweite Datei, in der der fertig ausgefüllte Fragebogen wieder zurück ins Hauptsystem übertragen wird.

Um Verwirrungen zu vermeiden, empfehlen wir nach jedem erfolgreichen Import die übertragene Datei vom USB-Stick zu entfernen.

Wählen Sie nun bitte die Datei des Nebensystems ans Hauptsystem aus, in unserem Fall „Computer Laptop Petra zu Hauptsystem“.

Nun wird der Fragebogen automatisch ins KOMPIK Hauptsystem übertragen. 

Bericht erstellen

Jetzt bietet es sich an, die Berichtsfunktion auszuprobieren. Erstellen Sie sich hier Auswertungen über die Entwicklung einzelner Kinder oder die gesamte Kita.

Mehr zu den Berichten

Drucken Versenden

Ansprechpartner

Hilfreiche Tipps zur Arbeit mit KOMPIK

In den folgenden Downloads können Sie je nach Nutzung von KOMPIK die passenden Informationen und Anregungen rund um die Beobachtung herunterladen.

KOMPIK: Infos zur Software

Hilfe bei Problemen

Wenn Sie bei der Bedienung Hilfe brauchen, Probleme haben oder es zu Schwierigkeiten kommen sollte, dann schauen Sie auf der Hilfeseite vorbei. Dort sind typische Probleme und Lösungen beschrieben.

Zur Hilfe bei Problemen

 
ifp
Staatsinstitut für Frühpädagogik in München (IFP)
itao GmbH & Co. KG
© 2019 Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP)